Die neue Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Das Portfolio der Commerz Real Gruppe an unternehmerischen Beteiligungen kann sich nun weiterentwickeln und weiter wachsen:

Mit der Gründung der neuen Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (Commerz Real KVG) wurden die Voraussetzungen geschaffen, Anlegern unternehmerische Beteiligungen entsprechend den Regulierungen durch das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) anbieten zu können. Für die Konzeption, die Verwaltung und den Vertrieb dieser Alternativen Investmentfonds (AIF) ist die Gründung einer Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) notwendig. Auch stellt der Gesetzgeber strenge Anforderungen an das Portfoliomanagement und verlangt, ein Risikomanagement zu etablieren.

"Das Zusammenspiel von Portfolio- und Risikomanagement ist für uns als Bankentochter und MaRisk-konformes Institut seit Jahren gelebte Praxis", erläutert Dr. Andreas Muschter, Vorstand der Commerz Real AG. "Die Commerz Real ist für die neue Produktwelt als Kompetenzzentrum für Sachwerte innerhalb des Commerzbank-Konzerns hervorragend aufgestellt."

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Commerz Real KVG im März 2014 die Erlaubnis für den Geschäftsbetrieb erteilt. Diese umfasst die Verwaltung von geschlossenen inländischen Publikums-AIF sowie geschlossenen und offenen inländischen Spezial-AIF.

Durch die Zugehörigkeit zur Commerz Real Gruppe sind die neuen unternehmerischen Beteiligungen unter der Marke CFB Invest eng verbunden mit der Historie der bisherigen CFB-Fonds und stehen somit für Kontinuität, Qualität und Verantwortung. Die konsequente Vernetzung mit den Ressourcen und der gebündelten Investment-Expertise der Commerz Real Gruppe schafft weiterhin optimale Voraussetzungen für die Konzeption marktorientierter unternehmerischer Beteiligungen.

Freuen Sie sich also auf unsere attraktiven Investments in bewährter Qualität und mit kompetentem Service.

Zum 4. Mal: Scope bestätigt 2017 das Asset Management Rating mit AA (AMR)

Bereits zum vierten Mal hat das Assetmanagement unserer unternehmerischen Beteiligungen und KAGB-konformen AIF von Scope mit AA ein sehr gutes Rating erhalten. Hervorgehoben werden von Scope unsere CFB-Solarfonds, die teils deutlich über Prognose performten.

Die vorgehaltene hohe technische Kompetenz in den Bereichen erneuerbarer Energien und Schiffe wird als branchenüberdurchschnittlich gelobt. Mit ihrer ausgewählten Ankaufspolitik und den vier Fokusinitiativen für institutionelle Anleger stellt sich die Commerz Real nach Ansicht von Scope den Herausforderungen des schwierigen Marktumfeldes.

So bewertet Scope die einzelnen Segmente in den Unternehmensbereichen CFB-Fonds und CFB Invest:

AA (AMR) Erneuerbare Energien und Infrastruktur

AA- (AMR) Aviation

A+ (AMR) Shipping


Wohlverhaltensregeln des Bundesverband Investment und Asset Management e. V. (BVI)


Zum Schutze der Fondsanleger hat der Spitzenverbandes der Investmentfondsbranche BVI in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern die BVI-Wohlverhaltensregeln formuliert.

Die Wohlverhaltensregeln des BVI legen freiwillige Standards fest, die über die gesetzlichen Pflichten von Fondsverwaltern hinausgehen. Sie tragen deren Rolle als Treuhänder Rechnung, die besonders hohe Anforderungen an das Verhalten gegenüber den Anlegern stellt. Wir, die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, halten uns an die Wohlverhaltensregeln in der Fassung vom 6. Oktober 2016 und setzen diese freiwillig im Sinne unserer Anleger um. Die Wohlverhaltensregeln sind hier abrufbar.

 

 

 

Kontakt

Mercedesstraße 6
40470 Düsseldorf

Tel.: +49 211 7708-2200
Fax: +49 211 7708-3280

E-Mail senden

Scope Auszeichnung 2017